Na slědach Serbow
Sorben erleben
Start > FAM-Trip - Sorbisches in Bautzen erleben > FAM-Trip - Sorbisches in Bautzen erleben - Sorbisches Museum
< zurück     Station 7 /9     weiter >
FAM-Trip - Sorbisches in Bautzen erleben
FAM-Trip - Sorbisches in Bautzen erleben - Sorbisches Museum

Entdecke auf 1.000 m² Ausstellungsfläche sorbische Geschichte, bildende Künste, Volkskunst, Trachten und gelebte Tradition!

Das im Jahre 1869 umgebaute Gebäude fungierte bis in das Jahr 1834 als Salzlager und Verkaufsstätte in Bautzen. Desweiteren fungierte es als Sitz des Königlich-Sächsischen Appellationsgerichtes und des Königlichen Kreisamtes. Zwischenzeitlich wurde es durch das NS-Regime besetzt, bevor im Jahre 1974 das Sorbische Museum hier sein ständiges Domizil fand. Einen wesentlichen Grundstock der archäologischen Artefakte und Sprachdenkmäler geht auf die sorbische Wissenschaftsgesellschaft „Maćica Serbska“ zurück. Heute umfasst die gesamte Sammlung mehr als 35.000 inventarisierte Objekte. Eine Auswahl zu den Themengebieten sorbische Geschichte, bildende Künste, Volkskunst, Trachten und sorbische Traditionen erlebt der Besucher auf 3 Etagen mit mehr als 1.000 m² Ausstellungsfläche. Diese beinhaltet auch einen liebevoll restaurierten Festsaal, welcher im Jahresverlauf für zahlreiche kulturelle Angebote genutzt wird. Das sorbische Museum trägt damit wesentlich zur kulturellen Vielfalt in Bautzen bei. Mehr

< zurück     Station 7 /9     weiter >